Absage aus Kevelaer – Ligaspiel der Seniors des MG Wolfpack findet nicht statt

17.06.2022

Corona hat wieder zugeschlagen. Nur 24 Stunden vor dem geplanten Kick-off in Kevelaer erhielt der Mönchengladbacher HC Phil Scales einen Anruf vom Übungsleiter der Kevelaer Kings. Gleich sechs seiner Spieler hatten sich zuvor als Corona-positiv gemeldet, damit ist der ohnehin kleine Kader aufgrund von weiteren Ausfällen durch Verletzungen und Arbeitsverpflichtungen nicht spielfähig.

Weitere Telefonate mit dem Verband und Ligaobmann Mattias Praß folgten und schnell war man sich einig, das Spiel auf einen Termin nach den Sommerferien zu verlegt. „Es ist nicht die beste Lösung für uns“, so Scales, „und so wird die zweite Hälfte der Saison sehr anstrengend, aber American Football ist Familie. Auch wir möchten nicht, dass  Kevelaer eine Strafe für etwas bekommt, was außerhalb ihrer Reichweite ist.“

Wann und wo das Spiel nachgeholt wird, steht zur Zeit noch nicht fest. Das Herrenteam des MG Wolfpack und alle Mönchengladbacher Football-Fans haben nun Zeit und Gelegenheit, die Ladies des Rudels in ihrem anstehenden Heimspiel anzufeuern:

am morgigen Samstag, 18.6. empfangen die Mönchengladbacher Damen in der 2. DBL die Ligakonkurrentinnen der Mülheim Shamrocks in Odenkirchen-Süd (Kölner Str. 160, 41199 MG-Odenkirchen). Der Kick-Off ist für 15:00 Uhr angesetzt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner