Danger Zone

26.04.2022

Daniel Danger war zu Besuch beim Mönchengladbach Wolfpack.

Daniel Schlipf alias Daniel Danger, der gefährlichste Radioreporter Deutschlands und Stimme von 1Live, besuchte am Montag, 11.04., das Mönchengladbach Wolfpack Team der Senioren, um das Rudel in Aktion zu sehen und die Sportart American Football besser kennenzulernen.

Anfangs unterstützte er Headcoach Phil Scales bei seinen Aufgaben als Trainer-Assistent und führte das so genannte erste Huddle zum Training durch. Anschließend integrierter er sich schnell in den regulären Trainingsablauf des Rudels. Bereits beim Warm Up merkte Daniel, dass man etwas mehr können muss, als lediglich geradeaus zu laufen.

Im Anschluss daran folgte das Training in den unterschiedlichen Units. Auch hier merkte Daniel schnell, dass jede Position über individuelle Fertigkeiten verfügt und nicht alle Units zusammen in eine Schublade gesteckt werden können. Jede Unit für sich ist etwas Besonderes.

Als es dann jedoch in den Vollkontakt ging, wurde Daniel geschont. Denn Gesundheit geht, auch bei Deutschlands gefährlichstem Radioreporter, immer vor.

Wir bedanken uns recht herzlichen für den Besuch und hoffen, dass wir Daniel etwas mehr über den American Football beibringen konnten.

Football is Family!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner