Seniors des MG Wolfpack weiter ungeschlagen

28.05.2022

Mönchengladbachs American Footballer erringen mit Rumpfkader 29:20 Erfolg über Wesseling

Mönchengladbach Trotz personeller Ausfälle einer ganzen Reihe von Spielern haben die American Footballer des MG Wolfpack auch ihr drittes Ligaspiel gewinnen können. Am vergangenen Samstag behielten sie auf der eigenen Anlage in OD-Süd mit 29:20 (14:0/6:0/9:6/0:14) die Oberhand über Aufsteiger Wesseling Blackvenom. 

Die Mönchengladbacher sind damit als einziges Team weiter ungeschlagen und führen die Tabelle der Verbandsliga West mit jetzt 6:0 Punkten an.

Verletzungsbedingte Ausfälle, jobbedingte Absagen, Kurzurlaub mit der Familie – die Liste der fehlenden Spieler in den Reihen des Rudels war lang am dritten Spieltag der Verbandsliga West. HC Phil Scales hatte seine liebe Mühe, durch entsprechende Umbesetzungen eine schlagkräftige Truppe für das Spiel gegen Wesseling aufzubieten. Motivation und Qualität des Rumpfkaders, auch die der Neulinge, zeigte sich dann aber schnell den rund 300 Zuschauern – bis zur Halbzeit erarbeiteten sich die Hausherren eine 20:0 Führung, die sie im dritten Quarter noch auf 29:6 ausbauen konnten. Schwindende Kräfte und sich einschleichende Fehler bei den Mönchengladbachern bescherten dem Gegner dann erst im letzten Viertel die Möglichkeit, den Punkteabstand zu verringern; das Spiel ließ sich das Wolfpack aber nicht mehr aus der Hand nehmen.

Für die Punkte auf Seiten des MG Wolfpack sorgten Jan Brunenberg, Sebastian Thiel, Henrik Heisters, Frederik Wirtz und Niklas Schützendorf.

Bereits am nächsten Wochenende steht das Derby gegen die Schiefbahn Riders in Willich an. „Wir werden die Riders sicher nicht unterschätzen.“, so Headcoach Scales. „Das Team wird wieder hochmotiviert und zahlenmäßig verstärkt auflaufen können. Um wie immer das Bestmögliche auf dem Spielfeld abzuliefern. Und unsere Tabellenführung zu verteidigen.“

Kick-Off am kommenden Sonntag ist um 15 Uhr im Jahnstadion, Willich-Schiefbahn. Über reichlich Unterstützung der Wolfpack Fans würde sich das Mönchengladbacher Team sehr freuen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner